Buchvorstellungen

Die weiße Garde – Michail Bulgakow

Kiew 1918, das Ende des Ersten Weltkrieges ist nah. Doch für die Geschwister Turbin fängt der Krieg gerade erst an: Gnadenlos rollen zahlreiche verfeindete Truppen über die große Stadt hinweg und lassen dabei niemanden unbeschadet davonkommen. Die Schrecken des russischen Bürgerkrieges stellen den Familienzusammenhalt auf eine harte Zerreißprobe. Jelena muss nicht nur um ihren Ehemann, […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Das Tor – Basma Abdel Aziz

Ein nicht näher benanntes Land im Nahen Osten: Seit den sogenannten „Schändlichen Ereignissen“ wird die Bevölkerung massiv von der Regierung unterdrückt. Peinlich genau achtet die Sicherheitsgarde auf die Einhaltung der Gesetze, wer gegen die Regeln verstößt, verschwindet spurlos in den Kellern der Behörden. Für alles brauchen die Behörden eine Genehmigung des Staates, für die sie […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Falsche Ursula – Mercedes Rosende

Ursula López ist mit sich und ihrer Welt unzufrieden. Sie fühlt sich zu dick, zu hässlich. Alleinstehend versucht sie ihren Alltag zu meistern, übersetzt literarische Werke – die Arbeit auf ihrem Schreibtisch nimmt kein Ende, scheitert an den verschiedensten Diäten. Bis plötzlich das Telefon klingelt. Das tut es so selten, dass eine erschreckende Unruhe die […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Die Marseille Trilogie – Jean-Claude Izzo

Ich entschloss mich, die „Marseille Trilogie“ von Jean-Claude Izzo vorzustellen. Es ist schon einige Jahre her, seit ich diese drei Romane gelesen habe. Sie geistern mir noch heute im Kopf herum. Gekauft habe ich den Sammelband damals (es gibt mittlerweile eine neuere Auflage), weil ich einige Zeit in Marseille verbrachte und einfach neugierig auf die […]

Continue Reading...

Damals in Alexandria - Roman
Allgemein | Buchvorstellungen

Damals in Alexandria – André Aciman

Rückblickend erzählt der Autor von seiner jüdischen Großfamilie, die einst nach Alexandria (Ägypten), aus allen Winkeln der Welt kommend, einwanderten. In den 1920er Jahren wanderten Menschen unterschiedlichster Nationalitäten nach Alexandria ein, die noch von dem aus der Ottomanenzeit stammenden Kapitulationssystem, d. h. dem Recht auf doppelte Staatsbürgerschaft, profitierten, insbesondere Griechen und Italiener. Auch die jüdische […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Der Meister und Margarita – Michail Bulgakow

Ein Fremder taucht in Moskau auf. Vielleicht ein Ausländer – so genau weiß das niemand. Er mischt sich in einem Park in ein Gespräch zweier Literaten ein und prophezeit dem einen, Berlioz, auf welche Art und Weise er sterben wird. „Ja, der Mensch ist sterblich, aber das wäre nicht so schlimm. Schlimm ist, dass er […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Schatten über Marrakesch – James von Leyden

In der schmalen Gasse neben der Moschee stand eine Gruppe Männer zusammen. Karim erkannte den Muezzin und einige der örtlichen Ladenbesitzer. Ein großer, ausladend gestikulierender Mann in Hemd und hochgekrempelter Hose stritt mit einem, der eine djellaba trug. Karim glaubte schon, es hätte ein Kampf stattgefunden. Die Gruppe wich auseinander, um ihn durchzulassen. Der große […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Die IBIS – Trilogie von Amitav Ghosh

Derzeit widme ich mich wieder einmal der Ibis – Trilogie. Für Leser mit Fernweh, Sinn für Abenteuer und etwas Exotik sind diese drei Romane bestens geeignet. Amitav Ghosh schuf mit diesen Büchern ein sagenhaftes Panorama. Verschiedene Schicksale vermischen sich mit großer Geschichte. Es geht um den Mohnanbau, um Drogen, den folgenden Opiumkrieg, der das Gesicht […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Dead Mans Badge – Robert E. Dunn

Nichts ist leicht – nicht einmal das eigene Sterben. Zumindest war es das nicht für mich. Die halbe Stunde, in der ich beim blendenden Licht der Scheinwerfer in der Kälte der Wüstennacht mein eigenes Grab schaufelte, war buchstäblich die schwerste Arbeit meines Lebens. Wenn im Film ein Mann sein Grab schaufelt, macht er ein perfektes, […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Der Perser – Alexander Ilitschewski

Einen halben Kilometer vor Artjom wurde 1935 die weltweit erste Meeresbohrsonde in Betrieb genommen; die Bohrung erfolgte von einem geschweißten Stahlgerüst. Als ich Kind war, umgaben solche Plattformen die Insel zu Hunderten. Zumeist waren sie über viele Kilometer lange Förderbrücken mit dem Festland verbunden, doch gab es auch Bohrinseln, die nur auf dem Wasserweg zur […]

Continue Reading...