Buchvorstellungen

Die Durchlässigkeit der Zeit – Leonardo Padura

Mario Conde fühlt sich alt. Das vierte Stück der großen Lebenstorte beginnt bald, der sechzigste Geburtstag rast unaufhaltbar auf ihn zu. Der Hasenzahn, einer seiner besten Kumpels, plant einen Besuch bei seinen Verwandten in Florida, weiß aber noch nicht, ob er zurückkommt. Mitten in dieser Phase aus Selbstmitleid und der Erkenntnis, dass nicht alles so […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Die Straße – Cormac McCarty

Ganz Amerika ist verbrannt. Die Luft voller Asche, voller Ruß. Das Wasser vergiftet, schwarze Rinnsale statt Bäche. Umgeknickte Strommasten, abgestorbene Bäume, Wälder atmen den Tod. Es gibt keine Vögel, keine Tiere. Kühe, Schweine ausgestorben. Die meisten Menschen umgekommen, verbrannt, verhungert, verdurstet, ermordet von stärkeren Überlebenden. Inmitten dieser Ödnis zieht ein Vater mit seinem Sohn in […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Der gute Sohn – Jeong Yu-jeong

Yu-jin ist der perfekte Schüler, der erfolgreiche Schwimmer, der gute Sohn. Doch eines Morgens ist alles anders. Er erwacht von einem metallischen Geruch. Seine Klamotten sind blutverschmiert, rote Fußspuren führen zu seinem Bett. Mit wachsendem Grauen folgt er ihnen ins Untergeschoss, wo er eine entsetzliche Entdeckung macht: Seine eigene Mutter liegt tot im Wohnzimmer, die […]

Continue Reading...

Harte Jahre - Mario Vargas llosa
Buchvorstellungen

Harte Jahre – Mario Vargas Llosa

„Haben Sie vergessen, dass Guatemala ein souveränes Land ist und sie nur ein Botschafter sind, kein Vizekönig und kein Statthalter?“, fragt Jacobo Árbenz, der Präsident des mittelamerikanischen Landes den Entsandten der Vereinigten Staaten. Es ist das Jahr 1954 und die Frage offensichtlich rhetorisch gemeint. Die Antwort des Diplomaten: schallendes Gelächter. Denn kurze Zeit später bringt […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Die weiße Garde – Michail Bulgakow

Kiew 1918, das Ende des Ersten Weltkrieges ist nah. Doch für die Geschwister Turbin fängt der Krieg gerade erst an: Gnadenlos rollen zahlreiche verfeindete Truppen über die große Stadt hinweg und lassen dabei niemanden unbeschadet davonkommen. Die Schrecken des russischen Bürgerkrieges stellen den Familienzusammenhalt auf eine harte Zerreißprobe. Jelena muss nicht nur um ihren Ehemann, […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Das Tor – Basma Abdel Aziz

Ein nicht näher benanntes Land im Nahen Osten: Seit den sogenannten „Schändlichen Ereignissen“ wird die Bevölkerung massiv von der Regierung unterdrückt. Peinlich genau achtet die Sicherheitsgarde auf die Einhaltung der Gesetze, wer gegen die Regeln verstößt, verschwindet spurlos in den Kellern der Behörden. Für alles brauchen die Behörden eine Genehmigung des Staates, für die sie […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Falsche Ursula – Mercedes Rosende

Ursula López ist mit sich und ihrer Welt unzufrieden. Sie fühlt sich zu dick, zu hässlich. Alleinstehend versucht sie ihren Alltag zu meistern, übersetzt literarische Werke – die Arbeit auf ihrem Schreibtisch nimmt kein Ende, scheitert an den verschiedensten Diäten. Bis plötzlich das Telefon klingelt. Das tut es so selten, dass eine erschreckende Unruhe die […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Die Marseille Trilogie – Jean-Claude Izzo

Ich entschloss mich, die „Marseille Trilogie“ von Jean-Claude Izzo vorzustellen. Es ist schon einige Jahre her, seit ich diese drei Romane gelesen habe. Sie geistern mir noch heute im Kopf herum. Gekauft habe ich den Sammelband damals (es gibt mittlerweile eine neuere Auflage), weil ich einige Zeit in Marseille verbrachte und einfach neugierig auf die […]

Continue Reading...

Damals in Alexandria - Roman
Allgemein | Buchvorstellungen

Damals in Alexandria – André Aciman

Rückblickend erzählt der Autor von seiner jüdischen Großfamilie, die einst nach Alexandria (Ägypten), aus allen Winkeln der Welt kommend, einwanderten. In den 1920er Jahren wanderten Menschen unterschiedlichster Nationalitäten nach Alexandria ein, die noch von dem aus der Ottomanenzeit stammenden Kapitulationssystem, d. h. dem Recht auf doppelte Staatsbürgerschaft, profitierten, insbesondere Griechen und Italiener. Auch die jüdische […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Der Meister und Margarita – Michail Bulgakow

Ein Fremder taucht in Moskau auf. Vielleicht ein Ausländer – so genau weiß das niemand. Er mischt sich in einem Park in ein Gespräch zweier Literaten ein und prophezeit dem einen, Berlioz, auf welche Art und Weise er sterben wird. „Ja, der Mensch ist sterblich, aber das wäre nicht so schlimm. Schlimm ist, dass er […]

Continue Reading...