Buchvorstellungen

Die man nicht sieht – Lucía Puenzo

Drei Kinder, Ismael, Enana und der sechsjährige Ajo versuchen, in den Straßen von Buenos Aires zu überleben. Sie hausen in einem vergessenen Frachtcontainer. Ihr Auftraggeber schickt sie in reiche Häuser, um ausgewählte Objekte zu stehlen. Nebenbei laben sich die Kinder an den Lebensmitteln, die sie in den Kühlschränken finden. Sie sind so geschickt, sie kommen […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Dead Lions – Mick Herron

Das britische Abstellgleis jagt vergessene russische Schläfer. In einem Bus, der an jenem Tag als Schienenersatzverkehr von Reading nach Oxford unterwegs ist, wird ein Toter gefunden. Ein ehemaliger Spion, der seinerzeit in Berlin arbeitete. Todesursache: Herzinfarkt. Jackson Lamb, Chef der „Slow Horses“, kannte Bow noch aus alten Tagen, glaubt deshalb nicht an einen einfachen Herzinfarkt. […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Rote Ikone – Sam Eastland

Ende 1944: Die Rote Armee rückt unaufhaltsam nach Westen vor. Inmitten der Kämpfe machen russische Soldaten in einer deutschen Kirche eine sensationelle Entdeckung: Das Skelett eines Priesters hält den „Hirten“ in Händen, die berühmteste Ikone Russlands, die in den Wirren der Oktoberrevolution verloren gegangen war. Stalin weiß um die Brisanz des Fundes und schickt Inspektor […]

Continue Reading...

Buchvorstellungen

Die Islandglocke – Halldór Laxness

Island um 1700 steht wirtschaftlich und politisch unter dem Joch der Dänen. Von Hungersnot und Seuchen heimgesucht, droht dem Land der Untergang. In dieser finsteren Zeit erdreistet sich Jon Hreggvidson, ein einfacher Zinsbauer, den fremden König mit einer Bemerkung über dessen drei Mätressen zu verspotten. Die Herrschenden lassen den Bauern öffentlich auspeitschen. Als er auch […]

Continue Reading...